Charmantes Jugendstil-Mehrfamilienhaus von 1900 in Solingen

Eckdaten

Art
Mehrfamilienhaus
Kaufpreis
598.000,00 EUR
Wohnfläche
227,00 m²
Grundstücksfl.
225,00 m²
Zimmer
15 Zimmer
Anbieter-ID
WEISGBU6824

Kosten

Provision
2,57 % inkl. MwSt.
Provision inkl. MwSt.
ja

Detaillierte Informationen

Flächen
Nutzfläche
40,00 m²
Anzahl Etagen
4
Schlafzimmer
4
Zustand
Objektzustand
Vollständig renoviert

Ausstattungsmerkmale

Befeuerung
Elektroheizung Gasheizung
Keller
unterkellert

Energieausweis

Energieausweis Art
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
E
Wesentlicher Energieträger
GAS
Baujahr des Hauses
1900
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • >250
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H

Endenergiebedarf/-verbrauch in kWh je m² und Jahr

Grundriss

Beschreibung

Diese repräsentative Immobilie aus der Gründerzeit, erbaut um das Jahr 1900, kombiniert stilvollen historischen Charme mit modernem Wohnkomfort. Auf vier Ebenen, die das Souterrain, das Erdgeschoss, das Obergeschoss sowie das Dachgeschoss umfassen, erstreckt sich eine großzügige Wohnfläche von ca. 227 m², die sich auf 15 Zimmer verteilt. Das Grundstück selbst misst etwa 225 m² und bietet zusätzlich eine Nutzfläche von ca. 40 m².

Das Gebäude präsentiert sich nach einer umfassenden Sanierung in zeitloser Eleganz. Hochwertige Bodenbeläge, moderne Badezimmer und ein kürzlich renoviertes Treppenhaus spiegeln die Sorgfalt wider, mit der die Immobilie in Stand gehalten wurde. Die Fassade des Hauses wurde ebenfalls fachgerecht saniert und trägt so zum beeindruckenden Erscheinungsbild bei.

Im Garten des Hauses lädt eine einladende Terrasse zum Verweilen ein, während der Spitzboden zusätzlichen Stauraum bietet. Hauptenergieträger des Hauses sind ein Mix aus Erdgas und Strom, was für ein angenehmes, krisenfestes Wohnklima sorgt.

Das Objekt in der Burgstraße liegt im Herzen von Solingen-Mitte, nur wenige Gehminuten vom lebhaften Stadtzentrum entfernt. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, von Einkaufsmöglichkeiten über Cafés bis hin zu Restaurants, befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Für Familien bietet die Umgebung eine Vielzahl an Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten wie Schulen, Kindergärten und das Berufskolleg, die alle fußläufig zu erreichen sind. Auch die Schwimmhalle Klingenhalle ist bequem erreichbar.

Die hervorragende Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und die Nähe zu wichtigen Überlandstraßen und Autobahnen unterstreichen die Attraktivität dieser Immobilie als Wohn- und Investitionsstandort. Derzeit sind alle Einheiten vermietet, was dieses Angebot zu einer attraktiven Kapitalanlage macht.

Erfreuen Sie sich an der perfekten Symbiose aus historischer Bausubstanz und moderner Ausstattung, die dieses Mehrfamilienhaus zu einer echten Rarität auf dem So

Ausstattung

- Baujahr ca. 1900
- komplett renoviert
- Wohnfläche: ca. 227 m²
- Grundstück: ca. 225 m²
- Nutzfläche: ca. 40m²
- 4 Etagen (Souterrain+ EG + OG+DG)
- 15 Zimmer
- Spitzboden
- Terrasse im Hof
- Energie: Erdgas und Strom mix
- Hochwertige Bodenbeläge
- Wohnungen zeitlos elegant
- Moderne Badezimmer
- Treppenhaus saniert
- Fassade saniert
- zurzeit vermietet

Sonstige Angaben

Charmantes Jugendstil-Mehrfamilienhaus von 1900 in Solingen

Lage

Attraktive Wohnlage in Solingen-Mitte

Das Objekt befindet sich in der Burgstraße in Solingen-Mitte und ist nur 0,7 km vom Stadtzentrum entfernt. Dadurch sind Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés in unmittelbarer Nähe zu finden. Insbesondere das Einkaufszentrum Hofgarten ist ein beliebter Anlaufpunkt und bietet eine Vielzahl von Geschäften sowie einen EDEKA-Markt.

Neben der guten Infrastruktur für den täglichen Bedarf bietet die Lage der Immobilie auch einiges für Familien. Die Schwimmhalle Klingenhalle, Schulen, Kindergärten sowie das Berufskolleg befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Solingen ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen und Teil des Bergischen Landes. Die Innenstadt von Solingen ist ein wichtiger Einzelhandelsstandort und bietet zahlreiche öffentliche Einrichtungen, darunter das Rathaus, das Amts- und Arbeitsgericht sowie das Theater und Konzerthaus.

Solingen-Mitte ist durch die Anschlussstelle Solingen-Kohlfurth an die Landesstraße 74 angebunden, die wiederum an die Autobahn 46 und 535 in Wuppertal-Sonnborn angebunden ist. Zudem sind zwei zentrale Verbindungsstraßen in Solingen-Mitte als Bundesstraßen eingestuft.