Bauen am Waldrand!

Eckdaten

Art
Wohngrundstück
Kaufpreis
121.030,00 EUR
Grundstücksfl.
494,00 m²
Anbieter-ID
1-01-14278

Beschreibung

Objekt-Nr.: 008-01679

Baugrundstücke in 47608 Geldern-Walbeck

Bauen am Waldrand!

Bereits vor einigen Jahren wurden die umfangreichen Planungen für das neue Wohngebiet Am Erlkönig im bekannten und familienfreundlichen Spargeldorf Walbeck in die Wege geleitet. Herausgekommen ist eine aufgelockerte städtebauliche Entwicklung, die das Zusammenleben von Jung und Alt ermöglicht und die vorhandene Lücke zwischen dem Schenk-van-Nideggen-Weg und dem Walbecker Sportplatz perfekt schließt.

Angenehme Nachbarschaft, eine geplante verkehrsberuhigte Anliegerstraße, die unmittelbare Nähe zum Walbecker Grenzwald sowie zu den zahlreich vorhandenen Freizeitangeboten unterstreichen den familiengerechten, herrlichen Wohnstandort.

Die Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Kindergärten sowie die St. Lucia Grundschule sind von hier aus schnell erreichbar. Wird ein größeres Angebot gewünscht, sind die Stadtzentren von Geldern bzw. Straelen nur wenige Minuten entfernt; ebenso die benachbarten Niederlande.

Insgesamt stehen Ihnen 28 attraktive Grundstücke zur Verfügung, auf denen nach den Vorschriften des gültigen Bebauungsplans Nr. 131 (nebst der zugehörigen textlichen Festsetzungen) ein modernes Eigenheim errichtet werden kann.

Folgende Grundstücke werden erschlossen angeboten:

Nr. 1, Grundstückgröße ca. 517 m², Kaufpreis 126.665 EUR, reserviert

Nr. 2, Grundstückgröße ca. 517 m², verkauft

Nr. 3, Grundstückgröße ca. 517 m², Kaufpreis 126.665 EUR

Nr. 4, Grundstückgröße ca. 517 m², verkauft

Nr. 5, Grundstückgröße ca. 516 m², verkauft

Nr. 6, Grundstückgröße ca. 559 m², verkauft

Nr. 7, Grundstückgröße ca. 524 m², verkauft

Nr. 8, Grundstückgröße ca. 518 m², verkauft

Nr. 9, Grundstückgröße ca. 524 m², verkauft

Nr. 10, Grundstückgröße ca. 524 m², verkauft

Nr. 11, Grundstückgröße ca. 527 m², verkauft

Nr. 12, Grundstückgröße ca. 522 m², verkauft

Nr. 13, Grundstückgröße ca. 527 m², verkauft

Nr. 14, Grundstückgröße ca. 485 m², verkauft

Nr. 15, Grundstückgröße ca. 468 m², Kaufpreis 109.980 EUR, reserviert

Nr. 16, Grundstückgröße ca. 467 m², Kaufpreis 109.745 EUR, reserviert

Nr. 17, Grundstückgröße ca. 487 m², Kaufpreis 114.445 EUR

Nr. 18, Grundstückgröße ca. 607 m², verkauft

Nr. 19, Grundstückgröße ca. 539 m², Kaufpreis 132.055 EUR, reserviert

Nr. 20, Grundstückgröße ca. 550 m², verkauft

Nr. 21, Grundstückgröße ca. 502 m², Kaufpreis 122.990 EUR, reserviert

Nr. 22, Grundstückgröße ca. 494 m², verkauft

Nr. 23, Grundstückgröße ca. 494 m², Kaufpreis 121.030 EUR

Nr. 24, Grundstückgröße ca. 494 m², verkauft

Nr. 25, Grundstückgröße ca. 494 m², Kaufpreis 121.030 EUR, reserviert

Nr. 26, Grundstückgröße ca. 494 m², Kaufpreis 116.090 EUR, reserviert

Nr. 27, Grundstückgröße ca. 546 m², verkauft

Nr. 28, Grundstückgröße ca. 541 m², verkauft

Es fällt keine Käuferprovision an.

Sie erwerben die Grundstücke direkt vom Eigentümer.

Die Erschließungsbeiträge im Sinne der §§ 127 ff. BauGB sind den ausgeschriebenen Kaufpreisen bereits enthalten.

Sonstige Hinweise: Die Erschließungsmaßnahmen sollen zügig abgeschlossen sein, so dass dann zeitnah mit der Aufnahme der Hochbautätigkeiten begonnen werden kann.

Das Neubaugebiet wird mit Glasfaser versorgt. Für die energiebewusste Beheizung soll vorwiegend auf die Installation einer modernen Wärmepumpentechnologie gesetzt werden. Eine Gasversorgung des Wohngebietes erfolgt nicht.

Je Wohngebäude / Grundstück sind maximal zwei Wohnungen zulässig.

Es besteht eine Bauverpflichtung innerhalb von fünf Jahren nach Kaufvertragsdatum; der Baubeginn hat innerhalb von vier Jahren zu erfolgen.

Bei Einzelhäusern besteht eine Verpflichtung zur Eigennutzung für die Dauer von fünf Jahren. Bei Zweifamilienwohnhäusern muss mindestens eine Wohneinheit für die Dauer von fünf Jahren eigenständig bewohnt werden.

Die Diplom-Geologin Veronika Steinberg hat ein Bodengutachten erstellt, welches bei der Bauplanung zu berücksichtigen ist. Demnach wird u. a. ein Bodenaustausch von mindestens 0,8 m empfohlen. Sollten auf dem Kaufgrundbesitz Mauerwerksrückstände gefunden werden, sind diese auf Kosten des Erwerbers zu entsorgen. Die Einholung eines hauseigenen Bodengutachtens wird empfohlen. Das anfallende Niederschlagswasser ist auf den Grundstücken durch Mulden-, Rigolen- oder Rohr-Rigolen-Systeme zu versickern.

Hinsichtlich des Walbecker Sportplatzes erfolgt ein Austausch der vorhandenen Flutlichtanlage. Gleichzeitig wird ein neuer Ballfangzaun mit integrierter Schallschutzwand erstellt. In diesem Zusammenhang werden die Baulandflächen mit einer Grunddienstbarkeit dahingehend versehen, dass sämtliche Auswirkungen / Störfaktoren etc. die vom Fußballplatz ausgehen, seitens der Erwerber entschädigungslos geduldet werden.

Die Lage der zukünftigen Bäume, Straßenlaternen und Parkplätze ist festgesetzt und im Vertriebsplan ersichtlich, nicht veränderbar und sollte in der individuellen Bauplanung berücksichtigt werden.

Die nicht überbaubaren Grundstücksflächen im Garten und Vorgarten sind dauerhaft wasseraufnahmefähig zu gestalten, zu begrünen und zu bepflanzen. Eine Versiegelung dieser Flächen wird seitens der Stadt Geldern, mit Ausnahme der Zuwegung zum Haus und Garage, nicht geduldet (vgl. textliche Festsetzungen).

Bzgl. der Fassadengestaltung wünscht die Kommune ein homogenes Erscheinungsbild. Daher sind Klinkerfassaden in rot bzw. Rottönen sowie Holzfassaden zulässig (vgl. textliche Festsetzungen).

Bei Bedarf stellen wir gerne Kontakt zu regional ansässigen Bauträgern oder Architekten her, die Ihre persönlichen Bebauungswünsche qualitätsbewusst umsetzen.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unseren Projektleiter Heiko Stienen, Tel. Nr. 02834/970150.

Diese Grundstücke werden ohne zusätzliche Käuferprovision angeboten. Wir haben einen entgeltpflichtigen Maklervertrag mit dem Eigentümer abgeschlossen und sind einseitiger Interessenvertreter des Verkäufers, so dass kein provisionspflichtiger Maklervertrag mit einem Kaufinteressenten abgeschlossen wird. Ein Maklervertrag mit dem Kaufinteressenten kommt auch nicht durch die Vereinbarung eines Besichtigungstermins, Übermittlung von Unterlagen oder Entgegennahme eines Kaufpreisangebots zustande.

Alle Angaben (und evtl. Anlagen) beruhen auf Informationen des Verkäufers bzw. Auftraggebers. Wir sind um Richtigkeit sowie bestmögliche Qualität bemüht, können hierfür jedoch keine Haftung übernehmen. Wir verweisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Weitere Immobilien aus Ihrer Region auf unserer Homepage unter: www.vobaimmo.de