Wohn- und Geschäftshaus in Teileigentum in Essen-Stoppenberg.

Eckdaten

Art
Wohn- und Geschäftshaus
Kaufpreis
1.260.000,00 EUR
Wohnfläche
225,00 m²
Zimmer
9 Zimmer
verfügbar ab
Sonderregelung ZV
Anbieter-ID
126867_1

Detaillierte Informationen

Flächen/Räume
Grundstücksfläche
3.059,00 m²
Anzahl Etagen
2
Anzahl Balkone
1
Parkmöglichkeiten
Freiplatz Anzahl
33

Ausstattungsmerkmale

Heizung
Zentralheizung
Befeuerung
Ölheizung
Fahrstuhl
Personenfahrstuhl
Bauweise
Massivhaus
Keller
teilweise unterkellert

Energieausweis

Baujahr des Hauses
1976

Beschreibung

Dieses freistehende 2-geschossiges Eckgebäude wurde ca. 1976 in massiver Bauweise mit Flachdach und Teilunterkellerung errichtet.

Im Erdgeschoss befinden sich insgesamt 6 Läden. Im Obergeschoss 2 Praxen, 2 Wohnungen und ein Friseurgeschäft. Diese Einheiten ergeben gesamt das Sondereigentum 2 mit 916,45/1.000stel Miteigentumsanteil.

Die in dem Gebäude befindliche Apotheke ist das Sondereigentum 1. Insgesamt befinden sich 33 Außenstellplätze auf dem Grundstück.

Der Teilkeller liegt unter dem östlichen Gebäudeteil und verfügt über Heizungsraum, Lagerraum, 2 Kühlraume, Herren- und Damen-WC sowie Toiletten für das Personal und zwei ehemalige Kegelbahnen.

Derzeitige Aufteilung des Sondereigentums 2:

Erdgeschoss: Ehemaliger Pflegedienst (davor Gaststätte), Internationaler Supermarkt, Schnellrestaurant, Fahrschule, Kiosk (in Renovierungsphase)

Obergeschoss: 5-Zimmer-Wohnung, 4-Zimmer-Wohnung, Zahnarztlabor, Friseur, Arztpraxis.

Das in ca. 1976/77 erbaute Gebäude befindet sich in einem dem Baujahr entsprechenden Zustand mit Instandsetzungsbedarf in verschiedenen Bereichen.
Die Straßenfassade wurde im Erdgeschossbereich augenscheinlich mit einem Wärme-Dämmverbundsystem ausgestattet, verputzt und gestrichen. Im Laufe der Jahre wurden verschiedene Renovierungen, Instandhaltungen und Erneuerungen durchgeführt, besonders im Fenster- und Türenbereich.

Dem Gutachter wurden keine Angaben zur Ist-Miete gemacht. Er ist bei der Wertermittlung daher von einer orstüblichen, und seiner Meinung nach, nachhaltig erzielbaren Nettokaltmiete von 119.266,80 EUR/Jahr ausgegangen.

Alle in diesem Exposé genannten Daten und Informationen zu der hier angebotenen Immobilie sind dem gerichtlichen Verkehrswertgutachten entnommen, das bei Interesse gerne eingesehen werden kann.

Lage

Die Stadt Essen liegt im Zentrum des Ruhrgebietes und ist nach Köln, Düsseldorf und Dortmund die viertgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens. Mit aktuell rund 589.000 Einwohnern zählt sie laut Bevölkerungsentwicklung als Großstadt zu den Oberzentren.

Die optimalen öffentlichen Verkehrsanbindungen über den ICE-Fernbahnhof und die zahlreichen Regionalbahnhöfe werden durch den öffentlichen Personennahverkehr der Essener Verkehrs-AG mit mehr als 51 Buslinien, sieben Straßenbahnlinien und drei U- bzw. Stadtbahnlinien ergänzt. Die A40 liegt im unmittelbaren Einzugsbereich der Stadt Essen. Des Weiteren sind die A52 und die Bundesstraße B224 direkt und schnell erreicht.

Essen verfügt mit zahlreichen Geschäften, Kindergärten sowie sämtlichen Schulformen über eine ausgezeichnete Infrastruktur.

Zudem lockt ein beachtliches Sport-, Freizeit- und Kulturangebot. Neben zahlreichen Museen, Kunst- und Kultureinrichtungen sowie Konzerten gibt es Sport-, Spiel- und Spaßmöglichkeiten für Groß und Klein. Im Umkreis kommen Naturfreunde ebenfalls auf ihre Kosten. Eines der Highlights ist, mit vielen Radtouren und Veranstaltungen, der populäre Essener Fahrradfrühling.

Durch den hohen Freizeitwert und die optimale verkehrsgünstige Lage steht Essen für eine Stadt mit hohem Wohnwert.