Freistehendes, großzügiges Einfamilienhaus in Rheinnähe. Leben und Arbeiten in Unkel am Rhein.

Eckdaten

Art
Einfamilienhaus
Kaufpreis
749.900,00 EUR
Wohnfläche
155,62 m²
Grundstücksfl.
349,00 m²
Zimmer
6 Zimmer
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Anbieter-ID
124917

Detaillierte Informationen

Flächen/Räume
Nutzfläche
81,99 m²
Anzahl Etagen
1
Schlafzimmer
4
Badezimmer
1
Zustand
Objektzustand
Rohbau
Parkmöglichkeiten
Freiplatz Anzahl
2

Ausstattungsmerkmale

Küche
offene Küche
Befeuerung
Elektroheizung
Bauweise
Massivhaus
Dachform
Satteldach
Allgemein
Gäste-WC
Keller
unterkellert

Energieausweis

Baujahr des Hauses
2023

Beschreibung

Diese exklusive Neubauimmobilie bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, Ihren eigenen Wohnraum zu gestalten und gleichzeitig kurzfristig einzuziehen.
Das moderne, in stabiler Massivbauweise errichtete und voll unterkellerte freistehende Einfamilienhaus ist von außen fertig, im Innenbereich jedoch noch im Rohbau.
Hier können Sie auf ca. 156 m² Wohnfläche verteilt auf Erd- und Dachgeschoss nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen gestalten.
Das speziell für Familien konzipierte Einfamilienhaus bietet viel Platz und Entfaltungsmöglichkeiten für Familie und Arbeiten unter einem Dach.

Im Keller, mit einer Nutzfläche von ca. 82 m², gibt es neben einem großen Hobbyraum auch ausreichend Raum für Waschmaschine und Trockner oder Stauraum für Vorräte.

Im Erdgeschoss befindet sich neben dem sehr großzügigen Wohn- und Essbereich mit angrenzender Küche ein zusätzliches Zimmer welches für Gäste oder als Homeoffice genutzt werden kann. Aus dem Wohn- /Essbereich gelangt man auf die sonnige Südterrasse. Ein zusätzlicher Abstellraum, eine Vorratskammer sowie ein Gäste-WC runden das durchdachte Raumkonzept ab.

Im Dachgeschoss befinden sich insgesamt vier weitere Zimmer und das Bad.

Lage

Unkel ist eine Kleinstadt im Landkreis Neuwied im Norden von Rheinland-Pfalz. Mit ihren aktuell rund 5.000 Einwohnern schmiegt sich die Rotweinstadt ans rechte Rheinufer an. Bis ins nördlich gelegene Bonn sind es etwa 20 km.

Am Bahnhof Unkel halten zwei Regionalverkehrszüge (RE8, RB27) der Strecke Mönchengladbach-Köln-Koblenz und schließen die Stadt so direkt ans Schienennetz an. Mehrere Buslinien fahren darüber hinaus die umliegenden Gemeinden an. Auch mit dem Auto ist Unkel schnell erreichbar: Über die Bundesstraße B42 ist die Stadt nördlich an Bad Honnef, südlich an Linz angebunden. Zur nächsten Autobahnauffahrt der A3 führen zwei Landstraßen.

Die Infrastruktur in Unkel deckt alles ab: von Bildungseinrichtungen wie Kindergärten und verschiedenen Schulen über ein Einkaufszentrum und schöne Läden in der sanierten historischen Innenstadt bis zu einladenden Restaurants.

Auch die Kultur-, Sport- und weiteren Freizeitangebote sind vielfältig: Beispielsweise lädt die verkehrsfreie Rheinuferpromenade zu ausgiebigen Radtouren ein, das umfassende Wanderwegenetz - unter anderem ist hier eine Etappe des Rotweinwanderwegs - hält schöne Touren bereit und das nahegelegene Siebengebirge macht Ausflüge in die Umgebung möglich.

Die rheinische Lebensfreude der Unkeler, gepaart mit der wunderschönen Rheinlage am Fuße des Siebengebirges, verschafft der Kleinstadt eine hohe Wohnattraktivität.