FREIFLÄCHE FÜR PHOTOVOLTAIK

Beschreibung

FREIFLÄCHE FÜR SOLARPARK

Im Kreis Viersen kann auf einer Freifläche ein Solarpark erstellt werden. Die Liegenschaft ist unbebaut und als Sonderbaugebiet für Freiflächen-Photovoltaikanlagen ausgewiesen

Die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Freiflächen-Photovoltaikanlage zur Erzeugung von Strom aus Sonnenenergie liegen vor (Sonderbaugebiet Freiflächen-Photovoltaikanlagen).
Geplant ist eine Belegungsfläche von ca. 2,14 ha für etwa 115 Einzelmodule auf Stahlgestellen. Die Gesamtleistung der Anlage beträgt dann 1.500 kWp bzw. 1,35 Mio. kWh Solarstrom jährlich.

Der ausgewiesene Angebotspreis in Höhe versteht sich excl. Mehrwertsteuer.

Weitere Unterlagen können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Lage

KREIS VIERSEN

Auf einer Freifläche von ca. 4,3 Hektar wurde ein Sondernutzungsgebiet "Solarpark" ausgewiesen.

Insgesamt sind 24,560 m² überbaubar. Innerhalb dieses Bereichs ist eine Ausgleichsfläche von 1.105 m² vorgesehen.

Auf der Auffüllung, die derzeit mit Gräsern und Kräutern angelegt und gepflegt wird, ist die Errichtung einer Freiflächenphotovoltaikanlage (Solarpark) möglich.