Zentral und ruhig: 3-Zimmer-Altbau-Wohnung mit Balkon in Düsseldorf-Pempelfort als solide Anlage!

Eckdaten

Art
Etagenwohnung
Kaufpreis
415.000,00 EUR
Wohnfläche
83,98 m²
Zimmer
3 Zimmer
verfügbar ab
Sofort
Anbieter-ID
30251

Kosten

Hausgeld
500,06 EUR
Provision
zzgl. 2,38 % Käuferprovision (inkl. 19 % MwSt.)

Detaillierte Informationen

Flächen
Etage
2
Anzahl Etagen
4
Schlafzimmer
2
Badezimmer
1
Anzahl Balkone
1
Zustand
Objektzustand
Modernisiert

Ausstattungsmerkmale

Küche
Einbauküche
Heizung
Zentralheizung
Befeuerung
Gasheizung
Bauweise
Massivhaus
Ausstattungs-Kategorie
Standard
Keller
unterkellert

Energieausweis

Energieausweis Art
Verbrauchausweis
Bedarfs- o. Verbrauchswert
141.00 kWh/(a*m²)
Energieeffizienzklasse
E
Wesentlicher Energieträger
GAS
Baujahr des Hauses
1905
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • >250
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H

Endenergiebedarf/-verbrauch in kWh je m² und Jahr

Grundriss

Beschreibung

Diese gemütliche 3-Zimmer-Wohnung mit rund 84 m² befindet sich im 2. Obergeschoss eines gepflegten Altbau-Mehrfamilienhaus aus dem Jahre 1905 - auf einer kleinen und ruhigen Wohnstraße in Pempelfort, einem der beliebtesten Stadtteile von Düsseldorf mit direkter City-Anbindung.

Das Gründerzeithaus mit 9 Wohneinheiten begeistert jeden, dessen Herz für Altbau schlägt - im Hausflur mit originalem Terrazzoboden, hölzernen Rundbögen und einer aufwendig geschnitzten und gedrechselten Treppensäule. In der Wohnung wird man von stilechten Holzdielen begrüßt. Die teils 3,10 Meter hohen Decken runden das Altbau-Flair perfekt ab.

Moderne Akzente wie integrierte Deckenspots verbinden die Stil-Elemente des Altbaus perfekt mit der Neuzeit.

Der größte Teil der Wohnung befindet sich im hinteren Anbau des Hauses. Von hier gelangt man auch auf den Balkon, der ruhig nach hinten zum Innenhof gelegen ist. Die im Preis inkludierte Einbauküche mit Marken-Einbau-Geräten lädt zu kulinarischen Genüssen ein.

Es handelt sich bei diesem Objekt um einen Festpreis.

Ausstattung

- Kleine, ruhige Wohnstraße
- Direkte City-Anbindung
- Doppelverglaste Kunststoff-Fenster
- Holzdielen
- Hohe Decken
- Einbauküche
- Integrierte Deckenspots
- Neue Elektrik
- Ruhiger Balkon zum Innenhof
- Doppelflügelige Balkontür
- Tageslicht-Duschbad mit zeitlosem Fliesenspiegel
- Trockener Kellerraum mit Fenster
- Fahrrad-Keller

Sonstige Angaben

Denken Sie aktuell über den Verkauf Ihrer Immobilie nach? Kennen Sie denn bereits den Wert Ihrer Immobilie?

In nur wenigen Klicks erhalten Sie von uns per E-Mail eine erste Einschätzung zur aktuellen Wertermittlung Ihrer Immobilie.

Hier geht es direkt zu unserer kostenlosen Online-Wohnmarktanalyse: WWW.IMMOBILIEN-BOECKER.DE/WERTANALYSE

Lage

Pempelfort ist ein beliebter Stadtteil der Landeshauptstadt Düsseldorf. Er liegt in der Mitte des Stadtbezirks 1.
Wegen seiner zentralen Lage, seiner dichten, gemischten und historischen Bebauung sowie seiner Prägung durch Kleinbetriebe der Kultur- und Kreativwirtschaft gilt er als Quartier mit urbaner Atmosphäre. Daher ist er beliebt bei jungen Menschen und Singles. Die Sozialstruktur im Stadtteil ist facettenreich sowohl hinsichtlich des Alters als auch des Einkommens seiner Einwohner.
Pempelfort grenzt im Süden an Altstadt und Stadtmitte. Nach Westen hin wird der Stadtteil vom Rhein begrenzt, nach Osten von vom Stadtteil Düsseltal.

Die Lage dieser charmanten Altbau-Wohnung ist ruhig, aber zentral:
Gastronomie, Kultur und Parks für sportliche Freizeitaktivitäten befinden sich in unmittelbarer Nähe:

Malkastenpark und Hofgarten erreichen Sie zu Fuß in ca. 8 Minuten,
die Einkaufsmeile Schadowstraße in rund 13 Minuten,
die Königsallee in ca.15 Minuten und
das Rheinufer in rund 20 Minuten.

Zur Straßenbahnlinie 704 sind es nur wenige Geh-Minuten, auch die U-Bahn-Linien U71/72/73 und 83 sowie die S-Bahn-Linien 1, 6 und 11 sind in nur 7 Minuten zu Fuß erreichbar.

Der Flughafen ist mit dem Taxi oder Auto nur 16 Minuten entfernt.
Die Straßenbahnlinie 721 fährt in rund 25 Minuten direkt bis zum Flughafen, ohne umsteigen zu müssen.