Stadthaus mit kleinem Dachgarten in MG-Rheindahlen

Eckdaten

Art
Einfamilienhaus
Kaufpreis
349.000,00 EUR
Wohnfläche
141,02 m²
Grundstücksfl.
99,00 m²
Zimmer
4 Zimmer
verfügbar ab
vermietet
Anbieter-ID
4563

Kosten

Mieteinnahmen p.a. IST
14.940,00 EUR
Provisionspflichtig
ja
Provision
3.57 %
Provision inkl. MwSt.
ja

Detaillierte Informationen

Zustand
Objektzustand
Gepflegt
Parkmöglichkeiten
Garage Anzahl
1

Ausstattungsmerkmale

Heizung
Zentralheizung
Stellplatzart
Garage
Ausstattungs-Kategorie
Standard

Energieausweis

Energieausweis Art
Verbrauchausweis
Bedarfs- o. Verbrauchswert
238 kWh/(a*m²)
Mit Warmwasser
ja
Baujahr des Hauses
1984
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • >250
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H

Endenergiebedarf/-verbrauch in kWh je m² und Jahr

Beschreibung

Das architektonisch stilvolle, gestaltete Wohnhaus wurde 1984 in 2,5-geschossiger Massiv-Bauweise mit einer pflegearmen Klinkerfassade errichtet.
Es ist voll unterkellert und besitzt eine seitlich ins Haus integrierte Garage. Im Erdgeschoss des Hauses befindet sich ein Ladenlokal, das derzeit als Friseursalon fest vermietet ist.
Die beiden darüberliegenden Etagen bilden eine Wohnungseinheit, die derzeit ebenfalls vermietet ist.
Auf dem Dach der Garage ist eine Dachterrasse errichtet worden, die gemütliche Sommerabende unter freiem Himmel in urbanem Flair ermöglicht.

Ausstattung

Baujahr: 1984

Grundstück: 99 m²

Stockwerke: Gewerbliche Nfl. im Erdgeschoss + Wohnfläche im 1.OG und DG + Nfl. im Keller

Wohn-/Nutzfläche: ca. 90,67 m² Wfl. + ca. 50,35 m² Nfl. + Keller

Einzug: Das Objekt ist vermietet. Mietvertrag - Ladenlokal: Fest bis 2027. Mietvertrag Wohnung: Seit ca. einem Jahr vermietet.

Heizung: Gas-Zentral-Heizung (aus 2014), teilw. Fußbodenheizung, Warmwasser über Heizung

Fenster: Holzfenster mit Isolierverglasung

Bodenbeläge: PVC, Fliesen, Vinyl

Parken: Garage vorhanden

Sonstiges: Dachterrasse, offener Kamin, Jahres-Kaltmieten: EUR 5.400,- (Laden), EUR 9.540,- (Whg.+Gar.)

Sonstige Angaben

Aufteilung:

KG:
Das Haus ist voll unterkellert. Aufgeteilt wurde der Keller in einen Hobbyraum, einen Vorratsraum und einen Heizungsbereich, in dem auch die Waschmaschine untergebracht ist.
Im Heizungsbereich befindet sich neben der Waschgelegenheit natürlich die Heiztherme und der Öltank.
Der Vorratsraum sowie der Hobbyraum können individuell genutzt werden und bieten vor allem Stauraum.

EG:
Die Geschäftsfläche des Hauses hat einen eigenen Kundeneingang zur Fußgängerzone Beecker Straße und einen weiteren Eingang vom Treppenhaus zur Mühlenwallstraße.
Die Gewerbefläche umfasst den Laden, ein WC und eine kleine Teeküche mit Abstellraum.
Im hinteren Grundstücksbereich ist die Garage ins Erdgeschoss des Hauses integriert. Sie ist von der Mühlenwallstraße aus befahrbar.
Zur Wohnung in den Obergeschossen gelangen Sie über das Treppenhaus.

1.OG:
Im 1. Obergeschoss des Hauses befindet sich der Wohnbereich mit der Küche, einem Essbereich mit Zugang zur Dachterrasse sowie dem Wohnzimmer. Ein Split-Level sorgt für ein architektonisches Highlight. Ein offener Kamin sorgt für Gemütlichkeit an kalten Wintertagen.
Die Dachterrasse mit Holzboden bietet Ihnen durch Ihre durchdachte Gestaltung einen tollen Rückzugsort, kaum einsehbar und dennoch mitten im Stadtteil.
Ein kleines Gäste-WC rundet das Raumprogramm der Etage ab.

DG:
Im Dachgeschoss des Hauses befindet sich der Schlaf- und Arbeitsbereich.
Vom Treppenhaus gelangen Sie zunächst in einen zentralen Arbeitsraum, von dem aus die übrigen Zimmer der Etage erreichbar sind.
Ein Kinderzimmer, ein Bad mit Wanne und Dusche sowie ein großzügiges Schlafzimmer mit Zugang zu einem kleinen Balkon bilden das Raumprogramm dieser Ebene.
Oberhalb von Bad und Kinderzimmer liegt noch ein Spitzboden, der wohnlich ausgebaute Nutzfläche darstellt.

Lage

Das markante Architektenhaus liegt im Zentrum des Stadtteils Rheindahlen, direkt am Beginn der Fußgängerzone des Ortes.
Die unmittelbare Umgebung ist durch einen Mix aus Wohnbebauung und gewerblichen Nutzern geprägt. Das Schulzentrum von Rheindahlen mit diversen Schulformen ist fußläufig in ca. 8 Minuten erreichbar.
Alle Einkaufs- und Infrastruktureinrichtungen des täglichen Bedarfes sind bequem fußläufig oder mit dem Fahrrad in wenigen Minuten zu erreichen.
Die im Umfeld liegenden Bushaltestellen der Linien 004, 025, 027 und SB81 bieten einen sehr guten Anschluss an den öffentlichen Personen-Nahverkehr der Stadt.

Über das sehr gut ausgeprägte Autobahnnetz sind die umliegenden Städte Düsseldorf, Neuss, Krefeld sowie Venlo und Roermond (NL) von Rheindahlen aus schnell und bequem erreichbar.
Am Ort gibt es einen Bahnhof, der an der Strecke Mönchengladbach-Wegberg (Linie RB39) liegt.