Potenzial im Außenbereich!

Eckdaten

Art
Aussiedlerhof
Kaufpreis
470.000,00 EUR
Gesamtfläche
3.980,00 m²
verfügbar ab
Vereinbarung
Anbieter-ID
3-20603
Baujahr des Hauses
1900

Detaillierte Informationen

Flächen
Grundstücksfläche
9.455,00 m²

Ausstattungsmerkmale

Heizung
Zentralheizung
Befeuerung
Ölheizung

Energieausweis

Energieausweis Art
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
G
Wesentlicher Energieträger
Heizöl
Baujahr des Hauses
1900
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • >250
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H

Endenergiebedarf/-verbrauch in kWh je m² und Jahr

Beschreibung

Objekt-Nr.: 008-01592

Hofstelle / Gartenbaubetrieb in 47638 Straelen-Vossum

Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
Baujahr lt. Energieausweis: 1900
Endenergiebedarf: 246,60kWh/(m²a)
Energieträger: Heizöl
Energieeff.-Klasse: G

Potenzial im Außenbereich!

Dieses interessante Immobilie befindet sich in herrlicher Außenbereichslage auf einem ca. 9.455 m² (!) großen Grundstück. Freiraum und Platz für ein ungestörtes Familienleben sind garantiert. Naturliebhaber werden die landschaftlich reizvolle Umgebung mit wenig Nachbarn zu schätzen wissen.

Die Blumenstadt Straelen mit ihren Einrichtungen des täglichen Bedarfs ist nur einige Pkw-Minuten entfernt; die Ballungszentren von Rhein und Ruhr sind, genauso wie die benachbarten Niederlande, problemlos zu erreichen.

Das Ursprungsbaujahr dieses geschichtsträchtigen Anwesens ist uns leider nicht bekannt; der Energieausweis geht von 1900 aus. In den 80er Jahren erfolgten umfangreiche Umbau- und Modernisierungsarbeiten.

Die geräumige Wohnfläche von ca. 180 m² teilt sich wie folgt auf:

Erdgeschoss: Wohn- und Esszimmer, Küche, Diele, Flur, Abstellraum, Hauswirtschaftsraum, Gäste-WC, Bad, Schlafzimmer I, Schlafzimmer II sowie drei weitere Zimmer

Dachgeschoss: Schlafzimmer, Speicher (Ausbaureserve)

Sonstige Ausstattungsmerkmale:

- Ölzentralheizung
- Verschiedene Fensterarten (teils einfach, teils isolierverglast)
- Alu-Hauseingangstüre mit Isolierverglasung
- Oberböden mit Fliesen, Teppich, Laminat und Vinyl
- Befahrbarer Hof
- Wiesenartige Gartenfläche

Angrenzend zum Wohnhaus und somit bequem zugänglich liegen ein großzügiger Arbeitsraum sowie eine alte Scheune (zusammen ca. 170 m² Nutzfläche), die individuell z. B. zur Tierhaltung oder als Werkstatt genutzt werden kann. Der Dachboden über dem Arbeitsraum könnte evtl. ausgebaut werden.

Weitere landwirtschaftlich geprägte Nebengebäude wurden aufgrund des schlechten Zustandes zuletzt nur noch zur Unterstellung von Maschinen und Pkw verwendet. Aufgrund des Bestandschutzes bietet sich hier eine Erhaltung oder Umgestaltung an.

Die ersten Gewächshäuser des auf dem westlichen Areal befindlichen Gartenbaubetriebes wurden etwa um 1964 erstellt. In den Jahren 1988 und 1996 erfolgten Erweiterungen, so dass nunmehr ca. 3.630 m² Gewächshausfläche zur Verfügung steht. Die Treibhäuser nebst Maschinen- bzw. Heizungsraum sind funktionsfähig. Die Beheizung erfolgt über eine eigene Gasheizung (Flüssiggas).

Ausstattungsmerkmale: Pumpstation, Bewässerungsanlage, Düngeranlage

Die Gewächshäuser sind aktuell verpachtet. Die Verträge können gemäß den gesetzlichen Vorschriften jederzeit gekündigt werden.

Grundriss und Ausstattung des Wohnhauses entsprechen nicht mehr den heutigen Ansprüchen. Vor einen Neubezug sind Modernisierungen bzw. Renovierungen erforderlich, die mit einem tollen Hof mit vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten belohnt werden.

Der Grundbesitz ist an die öffentliche Wasserversorgung angeschlossen. Die Entwässerung läuft über eine biologische Kleinkläranlage aus dem Jahre 2005. Die Stromversorgung erfolgt über eine Freileitung.

Das ländliche Anwesen kann nach individueller Terminabsprache übernommen werden.

Der Kaufpreis beträgt EUR 470.000,-- (keine zusätzliche Käuferprovision).

Für Auskünfte sowie Besichtigungen wenden Sie sich bitte an Heiko Stienen, Tel. Nr. 02834/970150.

Diese Immobilie wird ohne zusätzliche Käuferprovision angeboten. Wir haben einen entgeltpflichtigen Maklervertrag mit dem Eigentümer abgeschlossen und sind einseitiger Interessenvertreter des Verkäufers, so dass kein provisionspflichtiger Maklervertrag mit einem Kaufinteressenten abgeschlossen wird. Ein Maklervertrag mit dem Kaufinteressenten kommt auch nicht durch die Vereinbarung eines Besichtigungstermins, Übermittlung von Unterlagen oder Entgegennahme eines Kaufpreisangebots zustande.

Alle Angaben (und evtl. Anlagen) beruhen auf Informationen des Verkäufers bzw. Auftraggebers. Wir sind um Richtigkeit sowie bestmögliche Qualität bemüht, können hierfür jedoch keine Haftung übernehmen. Wir verweisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Weitere Immobilien aus Ihrer Region auf unserer Homepage unter: www.vobaimmo.de