Einfach umwerfend! Erholung ☼ pur! Traum- Immobilie mit Wohlfühlflair in wunderschöner Niederrhein- Lage wartet auf Sie!!!

Eckdaten

Art
Einfamilienhaus
Kaufpreis
558.000,00 EUR
Wohnfläche
167,00 m²
Grundstücksfl.
1.670,00 m²
Zimmer
5 Zimmer
verfügbar ab
01.08.2022
Anbieter-ID
22020/V

Kosten

Provisionspflichtig
ja
Provision
3,57%
Provision inkl. MwSt.
ja

Detaillierte Informationen

Flächen
Anzahl Etagen
2
Schlafzimmer
3
Badezimmer
2
Zustand
letzte Modernisierung
2019
Objektzustand
Saniert
Parkmöglichkeiten
Carport Anzahl
2

Ausstattungsmerkmale

Ausrichtung Balkon/Terrasse
Süd
Ausstattungs-Kategorie
Gehoben
Badausstattung
Dusche mit Fenster Wanne
Bauweise
Massivhaus
Befeuerung
Gasheizung
Böden
Dielen Fliesen Parkett
Dachform
Satteldach
Heizung
Fußbodenheizung Ofenheizung Zentralheizung
Keller
teilweise unterkellert
Küche
offene Küche
Sicherheitstechnik
Alarmanlage
Allgemein
Kamin Terrasse

Energieausweis

Energieausweis Art
Verbrauchsausweis
Energieausweis Gebäudeart
Wohngebäude
Energieausweis Jahrgang
Zwischen dem 01.05.2014 und dem 30.04.2021
Bedarfs- o. Verbrauchswert
128,8 kWh/(a*m²)
Energieeffizienzklasse
D
Mit Warmwasser
ja
Wesentlicher Energieträger
Gas
Baujahr des Hauses
2010
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • >250
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H

Endenergiebedarf/-verbrauch in kWh je m² und Jahr

Beschreibung

Modern & stylisch - liebevoll gestaltet – Einziehen und einfach wohlfühlen

 Traumgrundstück mit Panoramablick  Erlebnisgarten mit Themenzonen und Kinderspielparadies  Großzügiger Carport mit Glaspaneele
 gemütliches, offen gestaltetes Wohnhaus  gemauerter Speicherofen
 Solaranlage  Staubsaugeranlage  technisch aktuell…zusätzlich mit
vielen modernen & nützlichen Details

Heimat ist nicht dort, wo man wohnt –
Heimat ist dort, wo man lebt!

Malerisch umsäumt von Feldern, Wiesen, Wald und Seen liegt dieser bezaubernde Lebensort in der Ortschaft Kervenheim - zugehörig zur Wallfahrtsstadt Kevelaer – idyllisch in typischer Niederrheinlage. Hinter dem Haus befinden sich Pferdekoppeln und ein kleines Flüsschen schlängelt sich durch tiefgrüne Wiesen.
Die größeren Städte des Ruhrgebietes und der Niederlande sind durch die hervorragende Autobahnanbindung schnell und unproblematisch zu erreichen.

Zurzeit wird das Freizeit- und Erholungsangebot im direkten Umland immer weiter ausgebaut, sodass viele Besucher die vielfältigen Möglichkeiten nutzen und attraktive Kurzurlaube hier verbringen. Auch Naherholungssuchende aus den nahe gelegenen Städten verbringen sehr gerne Ihre Freizeit hier in den
geschichtsträchtigen Orten und kleineren Städten.

Das freistehende Einfamilienhaus verfügt über ein Haupthaus mit ausgebautem Dachgeschoss und einem eingeschossigen Neubau als Anbau mit zusätzlichem, separatem Eingang.

Ein weitläufiges, eingefriedetes Grundstück beherbergt zudem noch einen großen, massiv errichteten Carport, bestehend aus Doppelstellplatz mit rückseitiger Verglasung aus satinierten Ganzglaselementen, ein neuwertiges mit modernen Trapez-blechen verkleidetes Nebengebäude für verschiedenste Nutzungsmöglichkeiten (z.B. Lager- und Abstellflächen für Freizeitgerät, Heim- und Hobbyzubehör etc.), sowie eine in typischer blauer Farbe gestrichenen „Strandhütte“ zum
Relaxen.

Ein neuwertiges Glasgewächshaus für Gartenprodukte des Eigenbedarfs befindet sich hinter der Strandhütte.

Im östlichen Teil des Grundstückes befindet sich ferner ein weiteres in Massivbauweise errichtetes Gebäude mit guter technischer Ausstattung (zurzeit genutzt als Werkstatt). Dieses Gebäude kann direkt von der Straße aus angefahren werden und verfügt ferner noch über eine große, mit Rasengittersteinen ausgelegte, zweifach ausgebildete PKW- Stellfläche.
Weitere PKW- Stellflächen befinden sich direkt auf der gepflasterten Einfahrt zum Haus.

Der Gartenbereich neben und hinter der Bebauung ist in verschiedene Themenzonen gegliedert. Hier befinden sich eine Kinderspielzone, diverse Relax- Inseln und ferner noch ein gemütlicher, rustikaler Sitzkreis für abendliche Lagerfeuer in gemütlicher Runde. Ein gemütliches TIPI- Zelt begeistert sowohl Alt wie Jung.

Insgesamt ist hier tatsächlich für jeden Geschmack etwas dabei.

Ausstattung

Das Wohnhaus selbst ist neuwertig mit modernen und zeitgemäßen Ausstattungsmerkmalen und Materialien geschickt ausgestattet worden. Einige technische Hilfsmittel wie z. B. die zentrale Staubsaugeranlage etc. erhöhen den Wohnkomfort.

Ein moderner und mit nachwachsenden Rohstoffen beheizter Speicherofen vermittelt ein wohliges Raumklima. Ansonsten wird das Gebäude mittels einer Gasheizung über Fußbodenheizung, sowie im großzügigen Wohnzimmer zusätzlich mit einer integrierten Wandflächenheizung beheizt. Somit sind die
Wandflächen frei zur Möblierung und Gestaltung.

Die Wand- und Deckenflächen sind in glatt verputzter und gespachtelter Oberfläche weiß gestrichen.

Der großzügige Eingangsflur verfügt über rechteckige, hellgraue Bodenfliesen in Längsformat. Alle weiteren Räume verfügen über Holzböden, tlw. auch Echtholzparkett aus Kirschholz.

Das moderne und architektonisch geschickt gestaltete Badezimmer im Erdgeschoßtrakt besticht durch seine Gestaltungslinien in Bezug auf die Einbauten und besonders durch den großzügigen Landschaftsblickbezug über die Panoramaverglasung und die exzellenten Belichtungsverhältnisse.

Gleiches gilt für alle in Richtung „Süden“ ausgerichteten Zimmer des Erdgeschosses. Der Blick hier durch die riesigen, modernen Panoramascheiben ist einfach fesselnd und atemberaubend.

Eingebettet in der Hausmitte liegt die ausgedehnte, überdachte Außenterrasse. Hier kann man den Tag bis spät in den Abend hinein ruhig und entspannt genießen.

Selbstverständlich wurde bereits die gute Ausrichtung des Objektes zur Ausrüstung mit einer leistungsfähigen Solaranlage genutzt. Diese trägt nun für viele Jahre zu einer guten Energiekosteneinsparung bei.

Fazit: Dieses Objekt ist modern und attraktiv gestaltet und erfüllt nahezu jeden Wunsch. Einzigartig sind die reizvolle Lage und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten für jeden Geschmack.

Sonstige Angaben

Unter folgendem Link erhalten Sie weitere Impressionen:

https://www.ksn-ing.de/realestatemanager/immobilien-angebote/50_einfamilienhaus/25_wir-bereiten-fur-sie-vor

Lage

Kervenheim bildet zusammen mit Kervendonk eine Ortschaft der Stadt Kevelaer, Kreis Kleve (Nordrhein-Westfalen) mit zirka 2200 Einwohnern.

Gute Erreichbarkeit bietet die nahe gelegene Abfahrt von der A 57. Von dort aus führen Straßen über Schloss Wissen nach Kevelaer und Weeze sowie dem dortigen Flughafen Niederrhein.

Jungen Familien bietet Kervenheim neben Wohnbaumöglichkeiten sowohl einen Kindergarten (St. Antonius), als auch eine Grundschule (St. Norbert).

Bei der Lernstandserhebung 2008 des NRW-Ministeriums zählte die St.-Norbert-Grundschule unter Berücksichtigung der Standortbedingungen beim Deutsch-Unterricht zu den 40 besten Schulen in NRW.

Touristisch liegt das Dorf Kervenheim an der Niederrhein-Route, deren Verbindungsweg Nr. 15 Wanderer und Radfahrer von der Stadt Kevelaer über vorzüglich ausgebaute
Wirtschaftswege durch die Bauerschaft Kervendonk vorbei an einem Feriendorf, mit vorgela-gerten stattlichen Landhotel, bis nach Uedem leitet.

Urlauber nutzen ebenso die niederrheinische Herrensitz-Route, die zu der im Dorfkern von Kervenheim gelegenen Burg Kervendonk führt. Der Namenszusatz „-donk“ kennzeichnet die Lage dieser Burg auf einem leichten Erdrücken in niedrigerer Umgebung.

Den historischen Hintergrund des Dorfes bildet diese 1270 erstmals urkundlich nachgewiesene Burg. Der Historische Verein Geldern zählt sie zu den ältesten Burganlagen am
Niederrhein. Ihretwegen erlangte Kervenheim einst Stadtrechte, Anfang des 14. Jahrhunderts, die der Ort jedoch in der Zeit der französischen Besatzung zum Ende des 18. Jahrhunderts wieder verlor.

Überregionale Bedeutung hatte das erstmals 1733 urkundlich erwähnte, im Gulfhaus-Stil errichtete Potthaus. Es diente als Töpferei, in der hochwertige Keramiken hergestellt wurden.

Im Jahr 2003 erhielt Kervenheim beim Landeswettbewerb Unser Dorf soll schöner werden eine Bronze-Plakette und 2006 eine Silber-Plakette.