Geräumiges Anwesen mit zwei Wohnhäusern in MG-Neuwerk

Eckdaten

Art
Zweifamilienhaus
Kaufpreis
990.000,00 EUR
Wohnfläche
575,00 m²
Grundstücksfl.
1.020,00 m²
Zimmer
15 Zimmer
verfügbar ab
nach Absprache
Anbieter-ID
4529

Kosten

Provisionspflichtig
ja
Provision
3.57 %
Provision inkl. MwSt.
ja

Detaillierte Informationen

Zustand
Objektzustand
Gepflegt
Parkmöglichkeiten
Garage Anzahl
2

Ausstattungsmerkmale

Heizung
Zentralheizung
Stellplatzart
Garage
Ausstattungs-Kategorie
Gehoben
Allgemein
Gäste-WC

Energieausweis

Energieausweis Art
Verbrauchausweis
Bedarfs- o. Verbrauchswert
140.3 kWh/(a*m²)
Baujahr des Hauses
1997
  • 0
  • 25
  • 50
  • 75
  • 100
  • 125
  • 150
  • 175
  • 200
  • 225
  • >250
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H

Endenergiebedarf/-verbrauch in kWh je m² und Jahr

Beschreibung

Die Immobilie besteht aus zwei getrennten Häusern, die sich auf einem Grundstück in Eck-Lage befinden.
Das zuerst gebaute Haus wurde im Jahr 1951 errichtet und bildete zunächst das Haupt-Wohnhaus mit angrenzender Werkstatt. Der Bereich der Werkstatt wurde 1997 abgerissen und durch das heutige Haupthaus mit der wesentlich größeren Wohnfläche ersetzt.
Der Alt-Bestand wurde über die Jahre laufend modernisiert und teilweise auch als Bürofläche genutzt. Genehmigungstechnisch sind beide Häuser zu Wohnzwecken genehmigt.
Ebenso sind beide Häuser unterkellert. Der Keller des älteren Hauses dient hierbei lediglich als Nutzfläche, während der Kellerbereich des neueren Hauses teilweise wohnlich ausgebaut wurde.

Ausstattung

Baujahr: 1951 (Altbestand) / 1997 (nachträglicher Neubau)

Stockwerke: Wohnfläche im Erdgeschoss + Obergeschoss + Nutzfläche im Kellergeschoss und Spitzboden

Wohn-/Nutzfläche: ca. 400 m² Wohnfläche + Nfl. im KG (Neubau) / ca. 175 m² Wohnfläche + Nfl. im KG u. Spitzboden (Altbestand)

Übernahme: nach Vereinbarung

Heizung: Gas-Zentralheizung (2014), Fußbodenheizung (Neubau), Warmwasser über Warmwasserspeicher der Heizung

Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung, überwiegend elektrische Rollläden

Bodenbeläge: Granit, Fliesen, Laminat, Parkett, Teppich

Sonstiges: Die neuere Immobilie ist durch ihre Aufteilung und ihre Größe ideal für eine größere Familie oder Nutzer, die große Räume wünschen. Das ältere Objekt kann wahlweise weiter als Büro, als Einfamilienhaus oder aber auch als Zweifamilienhaus mit zwei separaten Wohnungen genutzt werden.

Sonstige Angaben

Aufteilung:

KG:
Der Kellerbereich des älteren Hauses ist vollständig Nutzkeller. Die Räume stehen als Abstellfläche zur Verfügung. Zusätzlich ist hier die Heizungsanlage untergebracht, die beide Häuser beheizt.
Der neuere Teil ist teils als Nutzfläche und teils als weitere Wohnfläche deklariert. Die verschiedenen Räume können als Hobby- oder Gästeräume genutzt werden. Natürlich steht einer Nutzung als Abstellkeller nichts im Wege.
Des Weiteren ist hier eine Bad mit einer Sauna untergebracht. Das Untergeschoss ist sowohl durch eine Treppe im zentralen Flur mit dem Erdgeschoss verbunden, als auch über eine weitere Treppe, die direkt in den Wohnbereich des Erdgeschosses führt.


EG:
Das Erdgeschoss des Altbestandes wurde zuletzt, wie auch die anderen Geschosse des Gebäudes, gewerblich vermietet. Offiziell ist das Haus allerdings zu Wohnzwecken genehmigt, so dass die Umwandlung zurück zur ursprünglichen Nutzung als Ein- oder Zweifamilienhaus einfach getätigt werden kann.

Der Erdgeschoss-Grundriss der neueren Immobilie ist vollständig auf die Wohnnutzung zugeschnitten. Neben einem sehr großzügigen Wohnzimmer steht ein nicht weniger geräumiger Ess- und Küchenbereich zur Verfügung. Über diese Bereiche ist die Terrasse mit anschließendem Garten begehbar.
Abgerundet wird die Ebene durch ein Arbeitszimmer und ein Gäste-WC mit Dusche. Die Treppe in der Wohndiele führt lediglich ins Untergeschoss. Die Treppe im zentralen Flur verbindet alle Ebenen miteinander.


1.OG:
Das 1.Obergeschoss des älteren Objekts ist wie auch das Erdgeschoss zuletzt als Büro genutzt worden, kann aber zu einer Wohnung umgenutzt werden. In diesem Gebäudeteil führt die zentrale Treppe zusätzlich in einen ausgebauten Spitzboden, der ebenfalls als vollwertiger Raum genutzt werden kann.

Der Bereich des neueren Objekts dient als Schlafetage, in der neben drei Kinderzimmern und einem oppulenten Elternschlafzimmer, noch ein Gästezimmer, ein großes Bad und zwei Abstellräume untergebracht sind. Ein Balkon, der vom Schlafzimmer aus begehbar ist, rundet das Raumprogramm dieser Ebene ab.

Lage

Das Haus-Duo befindet sich im Nordosten von Mönchengladbach, in einer Seitenstraße der Krefelder Straße, die gute Verbindungen zur Innenstadt und zu diversen Autobahnauffahrten bietet. Durch die Lage in der Seitenstraße ist man hier vor störendem Verkehrslärm geschützt. Der Standort gehört zum Stadtteil Neuwerk.

Diverse Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Die Mönchengladbacher Innenstadt ist in ca. 10 Fahrminuten erreichbar.
Alle benötigten Institutionen der Infrastruktur, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen oder das Krankenhaus befinden sich in direkter Nähe im Ortszentrum von Neuwerk.

Die Immobilie hat kurze Wege nach Düsseldorf, Neuss und Krefeld. Das bestens ausgebaute Autobahnnetz der Region mit den Autobahnen A 44, A 52, A 57 und A 61 ist in wenigen Fahrminuten zu erreichen, so dass der Standort auch für Pendler sehr interessant ist.
Die Mönchengladbacher Innenstadt liegt nur ca. 1,5 km entfernt.
Den Düsseldorfer Flughafen erreichen Sie in rund 25 Minuten.